Neurologie

Sie erreichen unser medizinisches Fachpersonal unter
der kostenfreien Service-Nr.:
0800-74 222 73 (Inland)

oder ganz bequem per WhatsApp

Neurogene Blasen- und Darmfunktions­störungen, die als Transport-, Entleerungs- ­oder Kontinenzstörung auftreten können, beeinträchtigen den Alltag und mindern die Lebensqualität. Daher ist eine frühzeitige und geeignete Versorgung mit medizinischen Hilfsmitteln besonders wichtig.

Unser Ziel ist eine optimale Hilfsmittel­versorgung bei neurogenen Funktions­störungen der Blase und des Darms bei:

  • Querschnittlähmung
  • Rückenmark- oder Hirnverletzungen
  • multipler Sklerose
  • Morbus Parkinson
  • Apoplexie
  • angeborenen Fehlbildungen des Rückenmarks wie Spina bifida

Im Bereich der Neurologie bieten wir eine sichere Versorgung mit:

  • ISK – intermittierender Selbstkatheterismus
  • DK – Dauerkatheter
  • SPK – suprapubischer Blasenkatheter
  • KONDOMURINALE – zur externen Urinableitung bei Männern
  • ANALTAMPONS – in verschiedenen Formen
  • TRANSANALE IRRIGATION – selbstbestimmtes Darmmanagement
  • AUFSAUGENDE VERSORGUNG
  • CRANBERRY-KAPSELN – aus eigener Herstellung
  • TENS – transkutane elektrische Nervenstimulation

Abhängig von der jeweiligen Vertragssituation des Kostenträgers.